Tolle Rezepte in modernen und zeitlosen Küchen

Wir freuen uns Ihnen hier immer wieder neue interessante Rezepte vorstellen zu dürfen. Unsere Kunden kochen für uns in ihrer neuen Küche eines ihrer Lieblingsrezepte die zum Nachkochen anregen.

Tolle Rezepte in modernen und zeitlosen Küchen

Wir freuen uns Ihnen hier immer wieder neue interessante Rezepte vorstellen zu dürfen. Unsere Kunden kochen für uns in ihrer neuen Küche eines ihrer Lieblingsrezepte die zum Nachkochen anregen.

Kochen mit Iori Mike

ZUTATEN

  • 400 g Risottoreis

  • 1/2 Zwiebel

  • 1 Bioapfel

  • 100 g Biospeck

  • 100 ml Weisswein

  • 1/2 L Hühner oder Rindkraftbrühe

  • 40 g Wahlnussen

  • wilder Wiesentymian

  • 70g Parmesan

  • 40g Butter (oder Mascarpone)

  • 1/2 Zehe Knoblauch

  • 40ml Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. Zwiebel und Knoblauch klein hacken und im Olivenöl anschwitzen, nach ca. 10 min Reis dazu geben, glasig rühren. Mir dem Weißwein ablöschen, warten bis er verdampft ist.
  2. Kochende Hühner oder Rindkraftbrühe dazu geben und kochen lassen. In der Zwischenzeit Speck in feine Schelben schneiden und in einer separaten Pfanne anrösten.
  3. Bei der hälfte der Kochzeit des Reises, Speckstreifen und kleingeshnittent Äpfel dazu geben.
  4. Dein Reis weiter kochen bis er “noch bissfest” ist Topf mit Reis von der Flamme nehmen und Butter, Parmesan, Kräuter und Nüsse unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Kochen mit Daniel Werth

Lebkuchen

ZUTATEN

  • 560 g Mehl

  • 280 g Zucker

  • 1 Teel. Zimt

  • 1 Teel. Nelkenpulver

  • 2 Esl. Rum

  • Zitronenschale

ZUBEREITUNG

  1. Mit allen Zutaten einen Teig zubereiten und über Nacht oder 24 Stunden im Kühlen stehen lassen.
  2. Teig nicht zu dünn ausrollen, Kekse ausstecken und mit Ei bestrichen.
  3. Bei 170 Grad ca 7-8 Minuten backen.

Kekse

ZUTATEN

  • 300 g Mehl

  • 250 g Butter

  • 50g Zucker

  • 1 Vanillezucker

  • 3 Eidotter

ZUBEREITUNG

  1. 3 Eiweiße mit 280 g Zucker sehr streif schlagen.
  2. Mit dem Spritzsack kleine Häufelen auf die Kekse spritzen.
  3. Bei 160 Grad ca 10 Minuten backen.
  4. Mit Aprikosenmarmelade 2 Kekse zusammensetzen.

Kochen mit Thomas Hochkofler

Lust auf kochen?

Wenn Sie bei uns eine Küche gekauft haben und den Wunsch haben, Ihr kulinarisches Wissen mit unserem Publikum zu teilen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontaktieren Sie uns gleich